Das Tierfolter-Unternehmen Covance mit Sitz in den USA führt weltweit Auftragsforschung für die Pharmaindustrie durch.
Nach eigenen Angaben befinden sich unter den Covance-Kunden
"die Top 50 der internationalen Pharmaindustrie".

Flyer Covance als pdf: 
deutsch  französisch  italienisch

Huntingdon Life Sciences (HLS) in England ist Europas grösstes Auftrags-Tierversuchslabor.
Auf dem HLS-Gelände «leben» ungefähr 70'000 Tiere, wie Affen, Hunde, Katzen, Hasen, Hamster, Meerschweinchen und Vögel. HLS testet alles und für jedermann!

Bericht über HLS lesen

Flyer HLS als pdf

In diesem Tierversuchslabor, das zu den grössten in Europa zählt, leben oder besser sterben bis zu 2'000 Affen jedes Jahr.
Hier herrscht Einzelhaft in ca. 80 x 60 x 60 cm kleinen Metallkäfigen.
Mit Videoaufnahmen konnte bewiesen werden, dass Covance-Mitarbeiter die Affen zusätzlich zu den grausamen Versuchen zur reinen Belustigung quälten.

Flyer Covance als pdf:  deutsch französisch  italienisch

Eines der grausamsten Beispiele von Tierversuchen.
"Malish" wurde bei vollem Bewusstsein der Kopf aufgesägt! und dabei Elektroden in sein Hirn eingesetzt.
Danach wurde er die nächsten fünf Monate mehrheitlich in eine Art Rahmengestell gezwängt. "Malish" stand unter Trinkwasserentzug. Um ein paar Tropfen Wasser zu bekommen musste er seine Gedächtnisfähigkeiten in Experimenten beweisen.